Abitur – Wir gehen weg…..

Nach den letzten aufregenden Wochen ziehen unsere Kleinen langsam aus. Jedes „Töpfchen“ hat sein „Deckelchen“ gefunden und wir hoffen, dass die neuen Familien ebenso viel Spaß und Freude an unseren Kleinen haben werden wie wir. Wir entlassen unsere Zwerge nun in ihr neues Leben in der Gewissheit, alles für ihren weiteren Lebensweg getan und sie so umfassend wie möglich darauf vorbereitet zu haben. Unsere Welpenkäufer sind allesamt sehr liebevolle Menschen, denen ich gerne einen unserer Welpen anvertraut habe. Einige unserer Tupfenkinder treten in große Fußstapfen von Dalmis, die zuvor über die Regenbogenbrücke gegangen sind und die nun von oben auf ihre Patenkinder Acht geben. Romeo vom Hause Baltino und Beau von der Adlerwacht haben hoffentlich würdige Nachfolgerinnen gefunden. Andere  unserer Kleinen ziehen zu großen vierbeinigen Brüdern und Schwestern, Aila hat sogar einen getupften großen Bruder namens Leo, andere werden Pferde begleiten. Auch zweibeinige größere Geschwister gibt es, sodass wohl für viel Action gesorgt sein dürfte. Uns fällt es nicht leicht, alle ziehen zu lassen und doch ist das gute Gefühl vorhanden, dass sie alle ein wunderbares Leben bei Dalmifans haben werden!

Seit heute haben wir durch die zahnröntgenologische Untersuchung ebenfalls Gewissheit: Lia wird bei uns bleiben! Ihr Name war ja eigentlich schon Programm, ist ihr Name doch hawaiianisch und bedeutet übersetzt soviel wie „Willkommen in der Familie kleines Mädchen Oliana“….die Lilo und Stitch-Fans werden den Song dazu sicher kennen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.