Wir planen unseren D-Wurf mit unserer Hündin „Lilomac’s Belle de ma Vie“

Für diesen Winter planen wir einen Wurf mit unserer Mavie. Wir sind schon sehr gespannt, ob alles realisierbar sein wird und stecken momentan mitten in den Vorbereitungen. Mavie wird in den nächsten Wochen läufig werden und dann werden wir sehen, welche Abenteuer dieser Wurf für uns bereit hält. Der Vater dieses Wurfes wird zu einem späteren Zeitpunkt auch hier veröffentlicht werden.

Ernst gemeinte Anfragen verantwortungsbewusster Welpeninteressenten nehmen wir natürlich gerne entgegen. Bitte vereinbaren Sie zunächst via Mail ein Telefonat. Wir sind ad hoc durch unsere vielen (Hunde-)Aktivitäten oft telefonisch schlecht erreichbar. Im vereinbarten Telefonat würden wir uns über die gegenseitige Passung austauschen und dann ein Vortreffen terminieren. „Auf die Liste“ setzen wir nur Interessenten, die wir persönlich – soweit möglich – noch vor der Geburt auch kennen lernen dürfen.

Lilomac’s Belle de ma Vie

Woche 8

Der Abschied rückt näher und unsere Ziehmama hat schon für jeden von uns ein großes Carepaket gepackt, damit wir in der ersten und zweiten Woche gut versorgt sind und sich unsere neuen Familien ganz auf uns konzentrieren können.

Woche 6

Nun geht langsam der Endspurt los. Termine für die AEP, das Impfen und die Wurfabnahme sind gemacht. Wir genießen und spielen derweil und sehen der Aufregung gelassen entgegen.

Woche 5

Wir sind oft im Garten und werden zu richtigen kkleinen Persönlichkeiten mit eigenen Vorlieben und Verhaltensweisen.

Woche 4

Jetzt kommt richtig Leben in die Bude! Die großen Geschwister und der rest der Familie kümmern sich mit um die Kleinen und die Welpenwohnung wird erkundet.

Woche 3

Die Kleinen machen sich prächtig, die Äuglein gehen auf und die Mobilität nimmt enorm zu. Unsere kleine Plattenhündin schlägt sich mit unserer zusätzlichen Unterstützung mehr als tapfer und wir können sagen, dass wir einen sehr ausgeglichenen und ruhigen Wurf haben.

Woche 2

Die Kleinen werden zunehmend mobiler und robben sich durch die Wurfkiste. Eigenarten und Charaktere werden sichtbar. Herr Lila liebt es, den Kopf etwas erhöht ablegen zu können und Herr Türkis liegt am liebsten zusammen mit seinem Bruder Herrn Schwarz. unsere erste TÜV-Plakette haben wir auch erhalten. Die Zuchtwartun des CDF war mit unserer Entwicklung und natürlich mit unserer Zuchtstätte sehr zufrieden.

Woche 1

Die Welpen sind rundum zufriedene kleine Gesellen, die momentan nur den Rundumservice von uns und Lia genießen. Alle nehmen zu und auch die Nabelschnüre sind abgefallen. Unser „Plättchen“ ist die Kleinste aus dem Wurf und schl#gt sich trotz ihrer geringen Größe tapfer an der Milchbar. Zusätzlich füttern wir Welpenmilch aus der Flasche, damit sie auch weiter aufholen kann.

Die Astronauten sind gelandet

Pünktlich, wie von der Erdbasis berechnet, sind unsere 7 Astronauten am 10.03.21 gelandet. Es sind fünf Rüden und zwei Hündinnen. Lia hat die Geburt ruhig und souverän gemeistert und ist eine hingebungsvolle Mutter. Alle Bilder der einzelnen Wochen findet man in der Kategorie C-Wurf.